Über NEUCON

DI Wolfgang NEUMAYER

Durch eine fundierte Ausbildung im Bereich Maschinenbau und verschiedenste Fortbildungen und Trainings on the Job hat sich DI Neumayer tiefgreifende Kenntnisse der Produktionstechnik angeeignet. Durch die Paarung mit jahrelanger Erfahrung als Produktions- und Betriebsleiter von KMU der Metallindustrie ist seine Expertise für die praktische Umsetzung von Produktionsoptimierungen entstanden.

  • Studium “Maschinenbau” an der TU-Wien
  • Universitätslehrgang “Innovationsmanagement” an der Donau-Uni Krems
  • Business-Class-Training am WIFI – St. Pölten (berufsbegleitender Lehrgang zur Unternehmensführung)
  • Ausbildung und Zertifizierung zum Senior Process Manager am WIFI – Wien
  • Ausbildung und Zertifizierung zum Junior Project Manager an der UNI Graz

Philosophie / Werte

Handschlagqualität und ein partnerschaftlicher Umgang auf und zwischen allen Hierarchieebenen sind die Grundpfeiler die Sie von mir erwarten können. Ein Betrieb ist für mich eine Symbiose – ein System zu gegenseitigem Nutzen. Die/Der Unternehmer*in benötigt die Mitarbeiter*innen, weil sie/er nicht alles alleine machen kann. Die Mitarbeiter*innen benötigen die/den Unternehmer*in, die/der Visionen verwirklichen will und das (finanzielle) Risiko trägt. Somit wird niemand ohne den anderen erfolgreich sein können.

Unternehmensportrait

Produktion und Personal gehören zu den Schlüsselfaktoren eines produzierenden Unternehmens. Diese Bereiche im Fokus – und trotzdem das Ganze im Blick – so schafft NEUCON in kürzester Zeit eine Analyse, die Basis für pragmatische, vernünftige und praxistaugliche Lösungen ist. Wir setzen auf das Erfolgsrezept der kleinen Schritte! So sind Verbesserungen rasch spürbar und leiten einen nachhaltigen und akzeptierten Veränderungsprozess ein.

NEUCON berät, entwickelt und begleitet Unternehmen und Organisationen bei Entwicklungsprozessen und Veränderungen.